• en
  • de
  • hu
  • hr

Der Natural Park Kopački Rit

Die natürlichen Feuchtgebiete des Kopački rit liegen auf dem Treffpunkt der Donau und Drau. Er ist der dauerhafte Bereich (der internationale Wert Kopački rit wurde in 1993. bestätigt, als er auf die Liste der Feuchtgebiete von internationaler Bedeutung aufgenommen wurde), einer der am besten erhaltenen Überschwemmungsgebiete in Europa.

Verschiedene Arten von Vegetation sind auf dem Gebiet des Kopački rit – Wälder und Feuchtgebiete, Wasser und Graslandvegetation.

Kopački rit ist ein funktionelles Touristenziel, besonderes vor allem für Freizeit-, Sport-und Freizeitaktivitäten interessant, eine attraktive Reise durch Kopačko jezero (See) und ein sehr beliebtes Gebiet für Vogelbeobachtung. Ein außergewöhnliches Interesse stellen die Kormorane, Vögel, deren Existenz ausschließlich wegen Fülle und Qualität der Fische besteht , weil ein Erwachsener Gerät ein paar Pfund Fisch pro Tag essen kann.

Der Naturpark Kopački rit besteht aus einer großen Anzahl von wertvollen, seltenen und gefährdeten Tier-und Pflanzenarten sowie einige einzigartige ökologische Phänome. Oft werden nur ein paar von ihnen als Seeadler, seltene Schwarzstörche unbekannt für die breite Öffentlichkeit und die Touristen bleiben.

Besucher werden mit Bussen in den Kopački rit kommen und die natürliche Schönheit sehen , aber sie sind sich nicht bewusst, dass die Baranja und über die Grenzen der Kopački rit mit selten Arten, ökologischen Phänomenen und sogar fossilen Websites, zusammen einen großen Reichtum an natürlichem Erbe der Region geben.

Download the Travel guide app for Android devices

qrcode-eng

Kralja Zvonimira 10

31327 Bilje

OIB: 96787127295

T. +385 31 751 480

F. +385 31 751 480

E-mail: info@tzo-bilje.hr

© Fremdenverkehrsbüro von Bilje 2017. | webdesign ENTERnet

Photography Copyright: Pavo Nikolić, Domagoj Blažević, Damir Rajle
Hrvatska turistička zajednica, Web zajednica Bilje